0 Artikel im Warenkorb

Filter
Filter Löschen
Styleguide
Ihre Vorteile
  • liebevoll: Lieblingsstücke in modernen Farben und tollen Designs
  • stylisch: viele Produkte mit Designpreisen
  • sinnvoll: kindgerechte und pädagogisch wertvolle Baby- und Kindersachen
  • besonders: ausgefallene Baby- und Kindergeschenke
  • trendy: ständig die schönsten Neuheiten
  • inspirierend: tolle Inspiration in den itkids Style Guides
  • international: tolle Marken aus aller Welt
  • sicher: sichere Bezahlung, Widerrufsrecht
  • schnell: schneller Versand

Pucken

Haben Sie ein Baby, das für schlaflose Nächte sorgt? Schon mal was vom Pucken gehört? Neugeborene bevorzugen eine begrenzte Umgebung, wie sie es aus dem Mutterleib gewohnt sind. Pucken vermittelt dem Baby genau dieses Gefühl. Das Baby wird beim Pucken stramm eingewickelt, spürt sich selbst, kann sich bewegen, befindet sich aber dennoch in einer warmen und begrenzenden Hülle, die ihm Sicherheit und Ruhe gibt. Pucken macht Babys ruhiger und Eltern entspannter!{readon}

Pucken - eine uralte und bewährte Einwickeltechnik für Babys

Gerade in den ersten Wochen und Monaten ist nämlich für Babys die Umstellung und Eingewöhnung in eine für sie bis dato völlig neue Welt oft ein Grund für Einschlafprobleme, Unruhe und gestörten Schlaf. Seine kleine Welt in der Gebärmutter war bis dato räumlich klar abgegrenzt und bot ihm das Gefühl der Geborgenheit. Ist das Kleine erst mal auf der Welt ist der Raum um es herum unendlich weit. Für Ihr Baby gibt es keine gefühlten Grenzen mehr – die behütende Nestwärme fehlt! Pucken gibt genau diese Nestwärme zurück. Pucken ist eine uralte Einwickeltechnik, die Babys Geborgenheit und Ruhe vermittelt. Eingepuckte Säuglinge sind in ihrem Bewegungsraum eingeschränkt. Das Baby kann seine Arme und Beine nicht mehr unkontrolliert bewegen. Durch das enge Pucken werden ungewollte Zuckungen und Fuchteleien mit den Armen, die durch den Moro-Reflex entstehen, verhindert. Beim Pucken bleiben die Beinchen des Babys nackig. Der dadurch entstehende Hautkontakt mit dem Stoff der Puckhilfe ist fürs Baby ein beruhigendes Wiedererkennungsmerkmal aus der Zeit vor seiner Geburt. Je nach Klima wählen Sie beim Pucken als Oberbekleidung einen Kurz- oder Langarmbody – bei frostigen Temperaturen und im Winter ruhig zusätzlich noch ein Sweatshirt.

Pucksäcke und Pucktücher zum Pucken Ihres Babys

Pucken funktioniert mit grossen Tüchern oder mit speziell für diesen Zweck entwickelten Pucksäcken. Jeder muss die für sich geeignete Methode zum Pucken finden. Fakt ist aber, dass es, richtig angewendet, funktionert. Die Babys werden nach dem Pucken gleich ruhiger, entspannen sichtlich und schlafen schneller ein. Gepuckte Babys schlafen ruhiger, länger und meist schneller nachts durch.

Egal, ob Sie nun mit Tuch oder Pucksack Pucken wollen, beides finden Sie hier im Shop in der Kategorie Pucken. Unsere stilvollen, grossen Tücher aus ganz softem Baumwollmull eignen sich bestens zum Pucken und sind auch bei vielen Stars in Hollywood mega-angesagt. Und beim Pucken mit unseren Pucksäcken kann man gar nichts falsch machen.

Wir sind immer wieder erstaunt, wie wenig bekannt und verbreitet das Pucken ist. Pucken funktioniert! Überzeugen Sie sich unbedingt selbst und wählen Sie jetzt unten aus unserem Pucken Sortiment die für Sie geeignete Puckhilfe aus!

Pucken